0700 Nummer beantragen

Eine 0700 Vorwahl verspricht eine lebenslange, eigene Telefonnummer, die nicht ortsgebunden ist, sondern überall mit hin genommen werden kann. Mit dieser Servicenummer kann man also Kunden bei Umzügen oder Anschlusswechseln den Wechsel der Telefonnummer ersparen.

Beliebt ist die 0700 Nummer nicht. Der Kunde weiß selten welche Kosten mit dieser Vorwahl verbunden sind und lässt einen Anruf lieber bleiben. Die 0700 Nummer hat sich einfach nicht durchgesetzt.

Kosten

Das Erhalten einer 0700 Nummer kostet eine einmalige Gebühr von 62,50 Euro. Der Anrufer zahlt für Gewöhnlich mehr als bei einem normalen Gespräch. Zusätzlich kann der Angerufene auch zur Kasse gebeten werden, wenn der Anruf aus großer Entfernung zu ihm weitergeleitet werden muss.

Wenn man sich die Anrufe auf Festnetz leiten lässt, werden normalerweise jedoch keine Kosten pro Anruf anfallen.


Vorteile

Der Vorteil der 0700 Nummer ist, dass, beispielsweise Unternehmer, alle ihre Anschlüsse mit dieser Nummer belegen können, also auch Fax. Er kann selbst entscheiden wohin er sich die eingehenden Anfragen leiten lassen möchte. Auch bei einen Standortwechsel ist er immer unter der gleichen Nummer erreichbar.

Wenn Sie eine 0700 Nummer beantragen, kann eine beliebige Nummernkombination gewählt werden, insofern sie noch nicht vergeben ist. Damit ist es auch einfach eine Buchstabenkombination zu wählen, den Firmennamen beispielsweise. Es ist also ein alphabetischer oder numerischer Code möglich.

Wenn Sie eine 0700 Nummer beantragen, geht diese mit dem Kauf in Ihren eigenen Besitz über und wird nicht nur von einem Anbieter zur Verfügung gestellt.

Sind Sie an dem Ort, auf den Sie den Anschluss Ihrer 0700 Nummer gelegt haben, nicht erreichbar, also im Büro beispielsweise, dann wird der Anruf automatisch an den zweiten Ort Ihrer Wahl geleitet, Ihr Mobiltelefon zum Beispiel. Sie können die Weiterleitung selbst bestimmen, indem Sie die Einstellungen bei Ihrer Telefongesellschaft angeben.

0700 Nummer beantragen

Wenn Sie eine 0700 Nummer beantragen möchten, dann beachten Sie folgende Punkte:

Die Regulierungsbehörde der Bundesnetzagentur vergibt die 0700 Nummern. An sie werden auch die 62,50 Euro bezahlt für die einmalige Anmeldung.

Eine Beantragung erfolgt, indem zuerst eine Nummern- oder Buchstabenkombination gewählt wird. Verschiedene Telefongesellschaften bieten den Dienst an, ihren Wunsch zu bearbeiten. Über diese kann die Nummer beantragt werden.

Ein Zuteilungsantrag erreicht Sie, nachdem sie ihren Wunsch bei der Telekommunikationsfirma geäußert haben. Diesen müssen Sie ausgefüllt zurücksenden. Wenn der Antrag eingegangen ist und Sie die Gebühr bezahlt haben, wird Ihre neue Nummer aktiviert und registriert.

Die 0700 Nummer ist jedoch noch nicht mit einem Anschluss verbunden. Dafür müssen Sie die Grundeinstellungen bei der Telefongesellschaft Ihrer Wahl tätigen. Dies geht auch über Ihren Online-Account bei dem Anbieter.



Schreib deine Erfahrungen - jetzt:

Wenn du diese Seite weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close

Wenn du diese Seite weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close